Jugend siegt in Aalen / Herren weiter ohne Glück

Am Sonntag, den 14.05 traf unsere Jugend auf die Aalen Strikers.
Mit einem Spielstand von 22:9 konnten die Jungs nach knappen 3 Stunden das Spiel eindeutig für sich entscheiden.
Durch gezieltes Baserunning einigen Hits und vielen Walks, bedingt durch einige Pitcherwechsel,  beendeten unsere Jungs die Innings durch die vorgegebene 5 Punkte pro Inning-Regel.
Auch in der Defensive konnten sich unsere Spieler sowie das Pitcher-Duo Jakob Rieger und Matteo Lusk sehr gut gegen die Schlagmänner der Aalener behaupten.
Coach Claudio Rodriguez ist über das Ergebnis überaus erfreut und begeistert. “Ich bin stolz auf unsere Jungs und  man sieht nach jedem Spiel und nach jedem Trainingstag einen immensen Fortschritt”.

Aufgrund des Alters eingier Spieler wird das Ergebnis allerdings nicht wie gespielt gewertet. Für uns liegt die Wahrheit allerdings auf dem Platz 😉
Wir wünschen unseren Jungs weiterhin viel Erfolg und drücken für die kommenden Spiele fest die Daumen.

Das Landesligateam der Herren hat es dagegen wieder nicht geschafft seine Leistung auf den Platz zu bringen. Gegen auf Augenhöhe spielende Strikers führten zu viele Unkonzentriertheiten & individuelle Fehler in der Defense zum 12-17. Weiterhin wird die Liste der Verletzten und Ausfälle von Spieltag zu Spieltag länger.

Die Herren haben nächste Woche spielfrei während die Jugend am Sonntag wieder an der Auwiese antritt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü